Browsed by
Kategorie: Australien

Sydney

Sydney

Angekommen in Sydney haben wir unsere gebuchte Unterkunft gut gefunden. Allerdings konnten wir nicht rein, da es einen Self-Check-In gab und wir irgendwie keine Daten erhalten hatten. Also mussten wir im Einkaufzentrum irgendwie ins Internet. Nach einem langen und kostenreichen Telefongespräch konnten wir dann die Eintritts-Daten bekommen. Zurück an der Unterkunft haben wir erstmal das Auto ausgeräumt, das wir morgen nun nach 5 Wochen zurück geben werden… Dabei ist uns aufgefallen, dass wir irgendwie ganz schön viel Zeug haben 😉…

Weiterlesen Weiterlesen

Canberra

Canberra

Die Nacht war wiedermal echt frostig… Im Fernsehen war für Canberra sogar angegeben, dass es nachts -3 Grad erreicht… Da sind wir ja mal gespannt. Nach einem wärmenden Kaffee haben wir uns also auf den Weg nach Canberra, der Hauptstadt von Australien, gemacht. Die noch verbleibenden 400 Kilometer sind wir recht gemütlich mit vielen Pausen gefahren. In Canberra angekommen wollten wir zunächst wissen, wo wir die Nacht verbringen. Da so kalte Temperatuten angesagt waren wollten wir einen guten Platz mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Melbourne

Melbourne

Kaum angekommen in Melbourne haben wir schnell einen Stellplatz auf einem Campingplatz gebucht um uns dann auf den Weg zum MCG zu machen. Das MCG ist das Melbourne Cricket Stadion. Hier wird vor allem auch Aussie Football gespielt und wir wollten uns noch ein Spiel anschauen. Heute sind in ganz Australien die letzten Spiele vor den Finals. Aussie Football ist eine Mischung aus Fußball, Football und Rugby. Ziel ist es Tore zu erzielen und ansonsten ist eigentlich alles erlaubt. Gespielt…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Great Ocean Road

Die Great Ocean Road

Während des Frühstücks waren wir plötzlich irritiert, was die Uhrzeit betrifft. Komischer Weise zeigte die Uhr in der Küche schon kurz vor 10 Uhr an, unsere Uhren hatten aber erst kurz vor halb 10… Nach kurzem googeln war dann klar: Wir haben „schon wieder“ die Zeitzone gewechselt 😊 Wir befinden uns seit gestern im Territorium Victoria und da gehen die Uhren eben anders 😉 Also haben wir uns etwas später als gedacht auf den Weg Richtung Great Ocean Road gemacht….

Weiterlesen Weiterlesen

Von Millicent nach Warrnambool

Von Millicent nach Warrnambool

Nach einer angenehm warmen Nacht, danke lieber Heizlüfter, haben wir in Ruhe unser Frühstück eingenommen und noch diverse Sachen im Internet recherchiert. Unsere heutige Reise sollte uns nach Warrnambool bringen. Hier startet die Great Ocean Road, die wir in den nächsten zwei Tagen fahren wollen. Auf dem Weg haben wir noch einen Stopp im Visitor Center von Port Fairy gemacht und uns Infos für die Strecke geholt. Da die Dame dort ursprünglich aus der Schweiz kommt konnten wir uns auf…

Weiterlesen Weiterlesen

Hahndorf

Hahndorf

Nach einer seeeeehr eisigen Nacht haben wir am Morgen erstmal eine warme Dusche genossen. Beim Bummel durch Adelaide haben wir zwar Decken gesehen, aber leider vergessen eine zu kaufen… 😉 Auf jeden Fall ist jetzt klar, dass wir heute eine kaufen werden! Nach dem Frühstück haben wir uns auf den Weg gemacht und einen Bummel durch die Hauptstraße von Hahndorf gewagt. Hahndorf ist 1838 durch die Besiedelung durch Ostpreußen entstanden und es pflegt bis heute deutsche Traditionen. Die Hauptstraße des…

Weiterlesen Weiterlesen

Adelaide

Adelaide

Unser Campingplatz war etwas außerhalb vom Zentrum und wir mussten für die Erkundung der Stadt erstmal wieder „reinfahren“. Das Zentrum von Adelaide ist von einer großen Parkanlage umgeben und so von den Außenbezirken getrennt. Wir haben einen Parkplatz gefunden, auf dem wir drei Stunden kostenlos stehen konnten. Das haben wir aber vorher lieber nochmal einen Einheimischen gefragt. Parkknöllchen hier in Australien sind eher teuer, sodass wir uns das ersparen wollten. Aber jetzt wissen wir, was die Parkschilder alle so zu…

Weiterlesen Weiterlesen

Fahrt nach Adelaide

Fahrt nach Adelaide

Nachdem wir am Abend niemanden mehr an der Rezeption angetroffen haben mussten wir noch die Platzgebühr bezahlen. War aber alles kein Problem und wir konnten nach einem gemütlichen Frühstück die Weiterfahrt antreten. Bis Adelaide waren es nochmals gute 500 Kilometer zu fahren. Der erste Teil der Strecke war dann wieder beeindruckend weit und es kamen einem nur wenige Autos entgegen. Nach 200 Kilometern erreichten wir dann eine größere Stadt und hatten gleich das Gefühl nun etwas mehr in der Zivilisation…

Weiterlesen Weiterlesen

Coober Pedy

Coober Pedy

Nach dem Aufstehen stellten wir fest, dass der Wind noch mehr zugenommen hat und es doch besser ist einen Pulli anzuziehen. Während wir unser Frühstück gemacht haben, haben wir endlich mal wieder gewaschen. Coober Pedy ist die „Welthauptstadt der Opale“. Der erste Opal wurde 1915 von einem 14-jährigen Jungen gefunden. Heute stammen mehr als 80% der weltweit geschürften Edelsteine aus Coober Pedy. Diese werden heute zumeist im Auftrag großer Minengesellschaften durch Sprengungen gesucht. Über die Hälfte der Arbeiter lebt „unter…

Weiterlesen Weiterlesen

Von Yulara nach Coober Pedy

Von Yulara nach Coober Pedy

Da wir auch den Sonnenaufgang mit Blick auf den Uluru genießen wollten, haben wir uns den Wecker auf 5:45 Uhr gestellt. Nach zweimal „snoozen“ sind wir aufgestanden und haben uns wieder auf den Weg in den Nationalpark gemacht. Die Sonne sollte um 7:11 aufgehen, aber die Dämmerung zeigte sich bereits. Bei einer Tasse Kaffee konnten wir den Sonnenaufgang beobachten. Wir hatten wie gestern Abend unseren 1.Klasse-Campkitchen-Platz. Heute war es allerdings seit langem mal wieder wolkig und so wurden die Wolken…

Weiterlesen Weiterlesen