Hallo Australien

Hallo Australien

Auf der Fahrt zum Flughafen konnten wir nochmal einige Tempel bestaunen und uns so von Bali und der doch sehr lebendigen Kultur dort verabschieden. Zurück am Flughafen haben wir festgestellt, dass dieser doch recht schön gemacht ist: Alles ist mit viel Grün bepflanzt und der Flughafen ist tatsächlich offen! Da es bei der Anreise schon dunkel war ist uns das gar nicht so aufgefallen.

Am Check-In hat dann alles gut geklappt was für uns das Zeichen war, dass mit den Visa zum Glück alles passt. Die Visa hatten wir in der letzten Woche online beantragt. Sobald sie genehmigt sind werden sie elektronisch hinterlegt. Die Fluggesellschaft sieht dann anscheinend schon, ob ein Visum genehmigt ist oder nicht und nimmt dich entsprechend mit oder auch nicht 😉

Der Flug war recht angenehm. Nach einer guten Stunde über dem Meer tauchte unter uns Australien auf, der rote Kontinent. Sehr beeindruckend von oben!! 😊

Australien von oben

Die Einreise am Flughafen ist dann recht entspannt abgelaufen und der Zollbeamte hat mal ein paar Worte mehr gesagt als „wie lange wollen sie hier bleiben?“. So fand selbst Lena den kurzen Smalltalk mit dem Beamten angenehm im Vergleich zu Einreise in Japan oder Taiwan 😉 Auch bei der zweiten Kontrolle sind wir gut durchgekommen und mussten unser Gepäck nicht filzen lassen.
Im Terminal haben wir dann erst einmal Bargeld geholt, sodass die Fahrt nach Perth mit dem Bus auch bezahlt werden konnte. Wir beide hatten nach Verlassen des Flughafens ein super gutes Gefühl und glauben uns hier in Australien sehr wohl fühlen zu können. Alle sind auf den ersten Eindruck sehr freundlich. Vielleicht liegt aus daran, dass wir nun wieder in einem westlicheren Land sind und alles sehr sauber erscheint, wir wissen es nicht.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Den lokalen Bus haben wir gut gefunden und mussten auch nicht lange warten. Beim Einsteigen wollten wir also zwei Tickets lösen. Die Fahrt hätte zusammen 8 Dollar gekostet und wir wollten mit unseren gerade frisch geholten 50 Dollar-Scheinen bezahlen. Der Busfahrer meinte dann er könne nicht wechseln, ob wir auch kleinere Scheine haben. Wir verneinten und der Fahrer meinte „okay, dann setzt euch einfach“. Das war wirklich nett, das gibt es sicher nicht überall 😉

Bei der Fahrt haben wir dann festgestellt, dass im Bus keine Haltestellen angezeigt werden. Da wir umsteigen mussten haben wir via Handy versucht die richtige Haltestelle zu finden.
Beim zweiten Bus gab es dann das selbe Problem mit dem Ticket und auch hier meinte der Busfahrer wir sollen uns einfach reinsetzen. Wirklich sehr nett 😊 So hatten wir eine ganz kostenfreie Fahrt zu unserer Unterkunft.

Jetzt wollen wir in den nächsten Tagen Perth anschauen und uns um ein Auto kümmern mit dem wir Australien bereisen können.

49 Gedanken zu „Hallo Australien

  1. Pingback: dominoqq
  2. Pingback: winnipeg dentists
  3. Pingback: live sex cams
  4. Pingback: gay porn
  5. Pingback: child porn
  6. Pingback: DominoQQ
  7. Pingback: Head shop
  8. Pingback: m88]
  9. Pingback: site
  10. Pingback: kandypens oura
  11. Pingback: THC vape juice
  12. Pingback: Buy Xanax Online
  13. Pingback: Kingpen
  14. Pingback: easy 1 up review
  15. Pingback: ignou synopsis
  16. Pingback: ignou report
  17. Pingback: Glock 17
  18. Fіrst of alⅼ I ԝant tο sаy superb
    blog! Ӏ had a quick question tһat I’d lіke to ɑsk if you don’t mind.

    Ι was curious to know һow yoᥙ center yoᥙrself andd
    clear your head prior to writing. Ι’ve һad а tough tіme clearing my thoughhts in getting myy thougһts
    out. І truly Ԁo enjoy writing һowever it јust ѕeems liқe the first
    10 to 15 mintes are generаlly lost simply jst trying tо
    figure out how to ƅegin. Any recommendatfions оr hints?
    Cheers!

  19. Pingback: Buy Ritalin Online
  20. Pingback: Press Release
  21. Pingback: Phishing Software
  22. Pingback: Attitude Seeds
  23. Pingback: waist cincher
  24. Pingback: 토토
  25. Pingback: CBD Spray
  26. Pingback: tong lo de
  27. Pingback: this link
  28. buy weed in bulk USA, Uk, Canada, Australia and Germany
    Cannabis has various mental and physical effects, which include euphoria, altered states of mind and sense of time, difficulty concentrating, impaired short-term memory and body movement,relaxation, and an increase in appetite.Onset of effects is felt within minutes when smoked, and about 30 to 60 minutes when cooked and eaten.The effects last for two to six hours, depending on the amount used.
    best dispensary to buy marijuana in bulk USA, UK, CANADA, AUSTRALIA and GERMANY at goood rate,

  29. nav3Fy This is a really good tip particularly to those new to the blogosphere and to sex in particular. Short but very precise info Appreciate your sharing this one. A must read article!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.