Kenting

Kenting

Die Nacht in unserem Bungalow in Kenting war sehr gut und wir haben mal so richtig ausgeschlafen. Danach sind wir dann etwas essen gegangen und haben uns im Anschluss bei einem Hotel am Strand auf die Liegen gesetzt. Und hier war es dann so wie wir es uns vorgestellt haben, ein schöner Sandstrand mit Liegen und Sonne. Herrlich. Die Sorge, dass uns jemand von den Liegen scheucht (wie das an Stränden oftmals ist) war unnötig. Wir haben den ganzen Tag über gelesen, geschlafen etc. Und wir haben uns in die Wellen gestürzt. Da es sehr windig war, war relativ starker Wellengang. Als wir ins Meer gehen wollten sind wir direkt darauf hingewiesen worden, dass wir uns Schwimmwesten anziehen müssen. Hier in Taiwan muss wohl jeder eine Schwimmweste anziehen, der ins Meer gehen will.

Strand von Kenting
am Strand

Am Abend sind wir dann nochmal gemütlich über den Night-Market von Kenting gelaufen, also die Hauptstraße entlang. Hier haben wir dann „beide“ (Andi mehr, Lena etwas weniger) die Entenköpfe probiert, die es überall zu kaufen gibt. Es ist zwar etwas überwindungsbedürftig am Entenkopf zu knabbern, aber es schmeckt nicht schlecht. Das nächste Mal gibt es „stinky Tofu“, das ist noch eine viel größere Überwindung glauben wir. Riecht wie ge…….. und ge……., aber wir werden probieren. 😉

die Kenting-Road

Morgen geht es dann wieder Richtung Norden. Mit dem Fahrrad wollen wir bis Fang-Liao, dann soll es mit dem Zug bis Pingtung weitergehen… Wir sind gespannt…

23 Gedanken zu „Kenting

  1. Toll!
    Ich kann mich erinnern, dass unsere Mutter früher die Hähnchenköpfe und -hälse auch gekocht hat. Die Hälse habe ich abgeknappert. Es war nicht viel dran. Das japanische Messer habe ich bereits ausprobiert. Ich finde es super. Euch weiterhin viele interessante Erlebnisse.

  2. Guten Abend,

    nebenher läuft Fußball und ich nutze mal wieder die Chance mich auf ‚ s Laufende zu bringen. Ganz ehrlich, bei all dem Regen in Taiwan wäre ich schon weg gewesen. Aber der Strand hier ist ja genial. Hier würde ich bleiben. . . .

  3. QSi9vf Your style is so unique compared to other people I ave read stuff from. I appreciate you for posting when you have the opportunity, Guess I all just book mark this page.

  4. hello there and thank you for your info – I’ve certainly picked
    up anything new from right here. I did however expertise several technical points using this website, since I experienced to reload the site
    a lot of times previous to I could get it to load correctly.
    I had been wondering if your web host is OK?

    Not that I am complaining, but sluggish loading instances
    times will often affect your placement in google and could damage your high-quality
    score if ads and marketing with Adwords. Anyway I’m adding this RSS to my e-mail and can look out
    for much more of your respective exciting content.
    Ensure that you update this again soon.

  5. Write more, thats all I have to say. Literally, it seems as though you relied on the video to make your point.
    You clearly know what youre talking about, why throw away your intelligence on just posting videos to your site
    when you could be giving us something enlightening to read?

  6. Hi there, just became aware of your blog through Google, and found that
    it is really informative. I am gonna watch out for brussels.
    I will appreciate if you continue this in future. Numerous people will be benefited from your writing.

    Cheers!

  7. Right here is the right blog for anybody who wants to understand this topic.
    You understand so much its almost tough to argue with you (not that I actually
    will need to…HaHa). You certainly put a brand new spin on a
    topic that has been discussed for decades.
    Great stuff, just wonderful!

  8. It’s a shame you don’t have a donate button! I’d without
    a doubt donate to this outstanding blog! I guess for now i’ll settle for book-marking and adding
    your RSS feed to my Google account. I look forward to new updates and will talk about this site with my Facebook group.
    Chat soon!

  9. Hello great website! Does running a blog similar to this require a
    large amount of work? I have very little understanding
    of programming however I had been hoping to start my own blog in the near future.
    Anyways, if you have any ideas or techniques for new blog owners
    please share. I understand this is off subject nevertheless I just needed
    to ask. Appreciate it!

  10. Pingback: Google
  11. Pingback: Google
  12. Pingback: sahabatqq login
  13. Pingback: read review

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.