Kenting

Kenting

Die Nacht in unserem Bungalow in Kenting war sehr gut und wir haben mal so richtig ausgeschlafen. Danach sind wir dann etwas essen gegangen und haben uns im Anschluss bei einem Hotel am Strand auf die Liegen gesetzt. Und hier war es dann so wie wir es uns vorgestellt haben, ein schöner Sandstrand mit Liegen und Sonne. Herrlich. Die Sorge, dass uns jemand von den Liegen scheucht (wie das an Stränden oftmals ist) war unnötig. Wir haben den ganzen Tag über gelesen, geschlafen etc. Und wir haben uns in die Wellen gestürzt. Da es sehr windig war, war relativ starker Wellengang. Als wir ins Meer gehen wollten sind wir direkt darauf hingewiesen worden, dass wir uns Schwimmwesten anziehen müssen. Hier in Taiwan muss wohl jeder eine Schwimmweste anziehen, der ins Meer gehen will.

Strand von Kenting
am Strand

Am Abend sind wir dann nochmal gemütlich über den Night-Market von Kenting gelaufen, also die Hauptstraße entlang. Hier haben wir dann „beide“ (Andi mehr, Lena etwas weniger) die Entenköpfe probiert, die es überall zu kaufen gibt. Es ist zwar etwas überwindungsbedürftig am Entenkopf zu knabbern, aber es schmeckt nicht schlecht. Das nächste Mal gibt es „stinky Tofu“, das ist noch eine viel größere Überwindung glauben wir. Riecht wie ge…….. und ge……., aber wir werden probieren. 😉

die Kenting-Road

Morgen geht es dann wieder Richtung Norden. Mit dem Fahrrad wollen wir bis Fang-Liao, dann soll es mit dem Zug bis Pingtung weitergehen… Wir sind gespannt…

7 Gedanken zu „Kenting

  1. Toll!
    Ich kann mich erinnern, dass unsere Mutter früher die Hähnchenköpfe und -hälse auch gekocht hat. Die Hälse habe ich abgeknappert. Es war nicht viel dran. Das japanische Messer habe ich bereits ausprobiert. Ich finde es super. Euch weiterhin viele interessante Erlebnisse.

  2. Guten Abend,

    nebenher läuft Fußball und ich nutze mal wieder die Chance mich auf ‚ s Laufende zu bringen. Ganz ehrlich, bei all dem Regen in Taiwan wäre ich schon weg gewesen. Aber der Strand hier ist ja genial. Hier würde ich bleiben. . . .

  3. QSi9vf Your style is so unique compared to other people I ave read stuff from. I appreciate you for posting when you have the opportunity, Guess I all just book mark this page.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.